Unbenannt‎ > ‎

U16 I U16 stürmt an die Spitze der Westfalenliga

veröffentlicht um 28.10.2015, 14:43 von FSV Redakteur

25.10.2015: Am Sonntag stand für unsere U16 der 7. Spieltag der Westfalenliga auf dem Programm. Zu Gast am Sportzentrum Ost war der Tabellen 6. SC Borchen. In einer schwierigen aber am Ende verdienten Partie gewann unsere U16 mit 4:1. Das Team von Jan Reckord und Jessica Müller hatte in den ersten Minuten einige Schwierigkeiten in der Zentrale mit dem Gegner aus Borchen. Woraus aber nicht viele zwingende Torchancen für Borchen entstanden. In der 24 Minute musste wir einen personellen Rückschlag hinnehmen, Mimi Börsch hatte sich in einem Zweikampf verletzt und musste raus. Im Laufe der 1. Halbzeit hatten wir dann immer mehr gute Kontergelegenheiten die wir aber nicht zu Ende spielten. Bis zur 35. min mussten wir warten bis Beeke Neumann zum 1:0 einnetzte. Das war auch der Halbzeitstand. Die zweite Halbzeit begann mit einer Ecke von Francesca Breulmann die Beeke Neumann zum 2:0 verwertete. "Im Anschluss haben wir ein wenig das Tempo schleifen lassen und bekamen dann auch den Gegentreffer zum 2:1"sagte Reckord. Nach dem 2:1 fing sich unsere Mannschaft dann wieder und erzielte aus ca 25m einen sehenswerten Treffer durch Sarah Rolle. Ab da bestimmten wir wieder komplett das Spiel und erarbeiteten uns noch ein paar gute Torgelegenheiten die wir aber ausließen. Nach einer Ecke in der 67 min zeigte der Schiedsrichter nach einem Foulspiel an Carla Hemmersmeier auf den Punkt. Den folgenden Strafstoß verwandelte Carolin Friese sicher zum 4:1 Enstand. Reckord fasste die Partie als eine schwere, aber durch einen super Einsatz verdienten Erfolg zusammen. "Wir hätten am Ende gute und gerne auch noch 2-3 Tore mehr machen können aber daran werden wir arbeiten."

Im nächsten Spiel trifft die U16 auf den SV Kutenhausen-Todtenhausen. Anstoss ist am 08.11. 2015 um 11 Uhr am Sportzentrum Ost
Comments