Unbenannt‎ > ‎

Frauen Westfalenliga:

veröffentlicht um 05.03.2017, 11:20 von FSV Redakteur
2. Damen: Niederlage im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause

Gegen die Sportfreunde Siegen musste die Mannschaft eine 4:1-Niederlage einstecken. Ein Gegentor nach wenigen Spielminuten brachte die Gütersloherinnen aus dem Tritt, sodass der Gegner anschließend mehr vom Spiel hatte und mehr Zweikämpfe gewinnen konnte. Durch ungeschicktes Einsteigen im eigenen Strafraum wurde Siegen ein Elfmeter zugesprochen, der prompt verwandelt wurde. Erst danach kam der FSV besser ins Spiel und konnte sich phasenweise in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Kurz vor der Halbzeit konnte die früh eingewechselte Lea Haverkamp nach eine Ecke von Anka Goltermann zum 2:1-Pausenstand verkürzen. Auch nach der Halbzeit behielten die Sportfreunde die Oberhand, weil der FSV die Zweikämpfe nicht annahm und die Pässe nicht angekommen sind. Folglich konnte Siegen zwei Treffer erzielen, während sich der FSV kaum Torchancen erspielte. Die guten Leistungen aus den Vorbereitungspielen waren bei den Gütersloherinmen in Ansätzen zu erkennen, konnten jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis führen. Die nächste Chance dazu erhält die 2. Mannschaft am nächsten Sonntag in Recklinghausen (Anstoß 15h).

Funke - Schumacher, Oester-Barkey, Blom (34. Haverkamp), Thäter - Happe, Neumann - Klüppel, Goltermann, Börsch (46. Breulmann) - Koz (60. Qevani)
Comments