Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2014‎ > ‎Archiv | Mai 2014‎ > ‎

D1 | Pflichtsieg beim Tabellenletzten

veröffentlicht um 20.05.2014, 01:45 von FSV Redakteur   [ aktualisiert 14.09.2014, 08:20 von Fsv Redakteur ]
20.05.2014: Früh aufstehen hieß es am Samstag für die D-Juniorinnen und deren Trainer. Bereits um 10 Uhr begann das vorletzte Meisterschaftsspiel gegen RW Ahlen. Wie auch schon unsere B2-Juniorinnen hatten unsere jüngsten Kickerinnen keine großen Probleme gegen den Gastgeber aus Ahlen. Das Team von Alice Kunka, Markus Fechner und Theresa Supe gewann 8:2 und bleibt weiterhin ungeschlagen.

In der ersten Hälfte traten die Mädels konzentriert auf und zeigten schöne Spielzüge. So dauerte es dann auch nur 5 Minuten bis zur 1:0 Führung. Bis zur Halbzeit schossen die Mädels noch 4 weitere Tore, mussten allerdings auch einen Gegentreffer nach einer Ecke kassieren. Nach der Halbzeit stellte Trainerin Alice Kunka ein wenig auf den Positionen um, sodass die Abwehrspieler auch mal in den Genuss des Tore schießen kommen durften. Mit 4 weiteren Toren und vielen Einsatzzeiten für die D2-Spielerinnen, kamen alle Mädels auf ihren Kosten.

Durch ein 1:1 Unentschieden des Tabellenzweiten SC Verl gegen den Dritten DJK Bokel sind unsere Mädels schon vorzeitig Kreismeister der D-Juniorinnen. Da nach Spielschluss dieser Partie bereits alle zu Hause waren, werden unsere FSY Youngster wie geplant am kommenden Sonntag gegen Oelde ihre Meisterfeier stattfinden lassen.

Trotzdem schon einmal ein Glückwunsch an die Mädels und dem Trainerteam!