Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2014‎ > ‎Archiv | Mai 2014‎ > ‎

B | Endspiel ums DM-Halbfinale

veröffentlicht um 10.05.2014, 04:01 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 14.09.2014, 07:41 ]
10.05.2014: "Gütersloh. Das Ziel war schon in weite Ferne gerückt, aber jetzt haben es die B-Juniorenfußballerinnen des FSV Gütersloh wieder dicht vor Augen. Im Bundesliga-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen (Samstag, 14 Uhr, Tönnies-Arena) kann das Team von Trainer Christian Franz-Pohlmann einen vorentscheidenden Schritt zum Einzug ins DM-Halbfinale machen.

Hinter Spitzenreiter SGS Essen (36 Punkte) kämpfen Gütersloh und Leverkusen punktgleich (32) um den für die Qualifikation ausreichenden 2. Tabellenplatz. Der FSV (+30) hat vor dem drittletzten Saisonspiel ein besseres Torverhältnis als Bayer (+19). "Es wird definitiv noch keine Entscheidung fallen", sagt Christian Franz Pohlmann voraus. Der FSV- Coach hofft bestenfalls auf eine "kleine Vorentscheidung" zugunsten seines Teams. "Beide haben danach noch zwei schwere Partien", verweist er auf das Restprogramm. Gütersloh muss noch beim fünftplatzierten 1. FC Saarbrücken und gegen den VfL Bochum (6.) antreten. Leverkusen hat es daheim mit Borussia Mönchengladbach (7.) und auswärts mit dem 1. FC Köln (4.) zu tun. Das Hinspiel gewann Leverkusen mit 2:1, nachdem der FSV zur Pause durch einen Treffer von Nina Ehegötz mit 1:0 geführt hatte. Zum 1:1 traf Bayer-Stürmerin Anne Gasper, die zusammen mit Ehegötz (13 Treffer) die Torschützenliste anführt...." (mehr)

Quelle: nw-news.de
Foto: Henrik Martinschledde
Ċ
Fsv Redakteur,
10.05.2014, 04:17
Ċ
Fsv Redakteur,
10.05.2014, 04:18