Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2014‎ > ‎Archiv | Februar 2014‎ > ‎

C | FSV-Juniorinnen verteigen Titel bei den Hallenkreismeisterschaften

veröffentlicht um 10.02.2014, 03:32 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 12.04.2014, 05:41 ]
https://lh4.googleusercontent.com/-sVazXFf4qo8/Uvi3wqIlzHI/AAAAAAAALQc/KVmVGPgaWt4/s1600/fsv_140210.jpg
10.02.2014: "Rheda-Wiedenbrück (hm). Zum fünften Mal in Folge haben die Fußball-C-Juniorinnen des FSV Gütersloh am Sonntag die Hallen-Kreismeisterschaften gewonnen. Im Finale schlug das Team von Trainer Thomas Leidecker den SV Spexard mit 1:0. Allerdings musste der Tabellendritte der C-Jungen-Kreisliga in der Wiedenbrücker Sandberg-Sporthalle lange zittern. Erst spät in der fünf-minütigen Verlängerung gelang Francesca Breulmann der Siegtreffer, den die Mädels umso ausgelassener feierten.

Von einem souveränen Sieg wollte die Goalgetterin denn auch nicht sprechen: "Wir haben heute zwar nicht den besten Fußball gezeigt, haben aber gekämpft bis zur letzten Sekunde und genau das macht uns aus."

Nichtdestotrotz musste Torhüterin Janina Sauer in den insgesamt vier FSV-Spielen nicht einmal hinter sich greifen. Mit der Optimalausbeute von neun Punkten und 11:0 Toren beendeten die Gütersloherinnen als Tabellenerster die Gruppenphase. Finalgegner SV Spexard war dagegen bei Punktgleichheit mit dem SC Wiedenbrück nur wegen des besseren Torverhältnisses ins Finale eingezogen. Im direkten Vergleich hatten sich die beiden, ansonsten ausschließlich siegreichen Teams 0:0-Unentschieden getrennt.

Der SCW gewann das Spiel um Platz drei des, von der DJK Bokel ausgerichteten Turniers, mit 1:0 gegen den SC Verl."

Quelle: Neue Westfälische
Foto: FSV