Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2014‎ > ‎Archiv | Februar 2014‎ > ‎

2.Mannschaft | FSV II im Kurztrainingslager

veröffentlicht um 12.02.2014, 05:30 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 12.04.2014, 05:42 ]
11.02.2014: Die Perspektivmannschaft des FSV Gütersloh II absolvierte vom 7.-8.2 ein Kurztrainingslager in Bremen.

Der Auftakt begann mit einer kleinen Stadtführung und anschließenden teambildenden Maßnahmen, die in der Böttchergasse im Schüttinger endeten. Samstag morgen rief Trainer Bernd Hamann zu einer 45-minütigen Laufeinheit an der Weser auf. Den Abschluss des Tages bildet das Freundschaftsspiel gegen den klassenhöheren Regionalligisten SV Werder Bremen II, der mit zwei Spielerinnen der Bundesligamannschaft antrat. Aufgrund drei individueller Abwehrfehler ging das Spiel mit 1-5 verloren. Den Ehrentreffer erzielte Katharina Westermann. Trotz der Niederlage war Trainer Bernd Hamann zufrieden.

Am Sonntag, 9.2. hatte der FSV II die klassenhöhere Regionalligamannschaft des 1. FFC Recklinghausen in der Arena zu Gast. Nach einer erstklassigen, auf hohem Niveau stattfindenden ersten Hälfte ging es mit einem 0-0 in die Halbzeit. In der 55. Minute erzielte Natascha Rudat mit einem sehenswerten Freistoßtor aus 25 Metern die verdiente 1-0 Führung. Die 2-0 Führung erzielte Jacky Dünker mit einem Kopfballtor nach Ecke Franziska Bröckl (73.). Den Schlusstreffer zum 3-0 erzielte Lisa Hillemeyer mit einem Heber über die Torfrau (87.). Nachwuchstorhüterin Anna Kilwinski verhinderte mit einigen guten Paraden den Anschlusstreffer der Gäste. Trainer Bernd Hamann war mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden. "Die Mannschaft hat sich an meine Marschroute gehalten und in allen Mannschaftsteilen sehr konzentriert agiert", so Hamann.

Am 16.2 findet ab 11 Uhr die Kreishallenrunde in Wiedenbrück statt.