Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | Dezember 2013‎ > ‎

2.Mannschaft | Ansprache und Umstellungen zeigten Wirkung

veröffentlicht um 02.12.2013, 05:45 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 20.01.2014, 12:04 ]
02.12.2013: "Manchmal schmerzt es besonders, dass verloren gegangene Punkte im Fußball nicht wiedergeholt werden können. Die Frauen des FSV Gütersloh II trauerten gestern dem vor einer Woche beim 2:2 in Oeding verpassten Sieg noch einmal hinterher. "Die beiden Punkte hätten uns gut getan", sagte Trainer Bernd Hamann, nachdem sein eigenes Westfalenligateam einen 2:0-Heimsieg über den SC Borchen geschafft und der Tabellenzweite Germania Hauenhorst zeitgleich in Herford mit 0:4 verloren hatte. Die Gütersloherinnen bleiben als Tabellensechster von einer besseren Rolle im Verfolgerfeld entfernt...." (mehr)








Quelle: Neue Westfälische
Foto: Henrick Martinschledde
Ċ
Fsv Redakteur,
02.12.2013, 05:45