Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | November 2013‎ > ‎

1.Mannschaft | Guten Lauf wieder aufnehmen

veröffentlicht um 01.11.2013, 02:45 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 20.01.2014, 11:54 ]
01.11.2013: "Gütersloh. Die Fußballerinnen des FSV Gütersloh kehren am Sonntag zum klassischen Zweitliga-Alltag zurück. Mit dem Magdeburger FFC empfangen sie um 14 Uhr in der Tönnies-Arena einen Gegner, der sich nicht mit mehrfacher Erstklassigkeit verstärken kann, wie zuletzt Turbine Potsdam II.

Die 2:5-Niederlage beim Tabellenführer hat Ralf Lietz abgehakt. "Unser guter Lauf ist dadurch nicht unterbrochen worden", findet der FSV-Trainer. Als Positives nimmt er aus der Partie mit, dass sein Team den Gegner in der 1. Halbzeit richtig forderte, wie die 2:1-Pausenführung belegte. Ein Problem bei der nicht bis zum Schlusspfiff durchzuhaltenden Abwehr des spielstärkeren Gegners sei gewesen, dass die Gütersloher Viererkette nicht eingespielt gewesen sei und "nicht hoch genug" gestanden habe: "Dadurch hatten wir im Mittelfeld keine Überzahl."

Ob er auf die Probleme personell reagiert, ließ Lietz offen. Immerhin hätte er einige Optionen. Mit Lena Lückel ist nach überstandener Muskelverletzung eine Spielerin ins Training zurückgekehrt, die zum Saisonstart in der Innenverteidigung gesetzt war...." (mehr)

Quelle: nw-news.de
Foto: Raimnund Vornbäumen