Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | Oktober 2013‎ > ‎

1.Mannschaft | Turbine bläst FSV mit 5:2 vom Feld

veröffentlicht um 28.10.2013, 07:27 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 24.11.2013, 02:41 ]
28.10.2013: "Potsdam (cbr). Zur Pause die Tabellenspitze erobert, am Ende ein Trauma erlebt: Den Fußballerinnen des FSV Gütersloh ist in Potsdam richtig raue Zweitliga-Luft um die Ohren gefegt. Nachdem die Elf von Ralf Lietz zur Halbzeit führt, schmeißt Gegner Turbine seine Angriffsmaschinerie an und wirbelt die Ostwestfälinnen mit 5:2 (1:2) vom Platz.

"Das war das intensivste Spiel, das wir bisher in der 2. Bundesliga erlebt haben. In der zweiten Hälfte hat Potsdam am Gashahn gedreht und unser Mittelfeld konnte dem Druck nicht Stand halten", erklärt Lietz. Die Kräfteverhältnisse können im Sportforum Waldstadt aber auch unterschiedlicher kaum sein. Während der 46-Jährige vor den Augen von U 17-Bundestrainerin Anouschka Bernhard in den 90 Minuten gleich sechs nicht volljährige Kräfte aufbietet, rotiert bei Turbine mit satten fünf Spielerinnen aus dem Potsdamer Bundesligakader geballte Erfahrung in die Startelf...." (mehr)



Quelle: Westfalen-Blatt
Foto: Wolfgang Wotke
Ċ
Fsv Redakteur,
28.10.2013, 07:27