Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | September 2013‎ > ‎

2.Mannschaft | Tabellenführung futsch

veröffentlicht um 24.09.2013, 21:59 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 24.11.2013, 02:27 ]
23.09.2013: "Gütersloh (wot). Das Intermezzo des FSV Gütersloh II an der Tabellenspitze der Frauenfußball-Westfalenliga fand gestern ein jähes Ende. Statt mit dem erwarteten Pflichtsieg kehrte das Team von Bernd Hamann mit einer 1:2-Niederlage vom FC Rahde zurück. Nach sechs Spielen liegt der schon zum zweiten Mal besiegte Titelaspirant nur noch auf Rang fünf.

Die Gütersloherinnen kamen mit der aggressiven Spielweise der Gastgeberinnen überhaupt nicht zurecht. "Wir haben 90 Minuten lang nicht ins Spiel gefunden und haben die Zweikämpfe nicht angenommen", bedauerte der FSV-Coach. Grundsätzlicher ist ein anderes Manko: "Uns fehlt die abgebrühte Knipserin." Sowohl nach dem 1:1-Ausgleich durch Lisa Hillemyer (30.) als auch nach der erneuten Rhadener Führung (54.) vergab die FSV-Reserve zahlreiche glasklare Möglichkeiten. Pech hatten die Gütersloherinnen zudem in der 8. Minute, als Rebekka Oester-Barkey eine scharfe Hereingabe ins eigene Tor lenkte.

FSV Gütersloh II: Mergelkuhl - Weißhaar (63. Altemeier), Oester-Barkey, Bunte, Kleikemper - Rudat, Tiemeier - Kotjipati, Brandis, Manteas (48. Liedmeier) - Hillemeyer.

Tore: 1:0 (5.) Oester-Barkey (ET), 1:1 (30.) Hillemeyer, 2:1 (54.) Knipper."

Quelle: Neue Westfälische
Ċ
Fsv Redakteur,
24.09.2013, 22:00