1.Mannschaft | "Richtige Maloche" für den ersten Sieg

veröffentlicht um 16.09.2013, 08:08 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 24.11.2013, 02:25 ]
16.09.2013: "Gütersloh (wot). Eigentlich konnte es gar nicht schiefgehen. "Mit mir hat der FSV Gütersloh noch nie verloren", breitete Busfahrer Juan Vega-Zambrano schon auf dem Hinweg seine persönliche Statistik aus. Der Bröskamp-Mann sollte recht behalten: Auf der Rückreise hatte er bestens gelaunte Zweitliga-Fußballerinnen an Bord, die beim 1. FC Lübars mit 2:1 gewonnen hatten. 

Nach der unglücklichen 0:1- Auftaktniederlage gegen Wolfs- burg fiel auch Ralf Lietz ein Stein vom Herzen. "Das war richtig Maloche hier", beschrieb der Trainer den Charakter des Spiels im Stadion Finsterwalder Straße. Kein Wunder, dass er den gesamten Zwei-Tage-Trip nach Berlin in bester Erinnerung behalten wird. "Wir haben sehr viel Spaß gehabt, das war rundum gut."..."





Quelle: Neue Westfälische
Foto: Raimund Vornbäumen
Ċ
Fsv Redakteur,
16.09.2013, 08:09