Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | August 2013‎ > ‎

Posi lässt die Kugel tanzen

veröffentlicht um 17.08.2013, 01:53 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 24.11.2013, 02:15 ]
17.08.2013: "Gütersloh. Katrin Posdorfer (23) hat eine Panne. Lächelnd liegt sie bauchwärts auf einer Lederkugel. Mit ihr sind an diesem sonnigen Morgen gut 25 Kinder auf dem Bolzplatz vor der Altstadtgrundschule. Es wird gekickt - und das mit einer echten Profispielerin.

In roter Kluft läuft Katrin Posdorfer auf. Sogar ihr richtiges Trikot habe sie heute an, erzählt die Zweitligakickerin einem Mädchen. Heute ist die Abwehrspielerin Trainerin. Die Kinder der Ferienbetreuung der Altstadtschule und der Grundschulen Pavenstädt und Blücher sind sichtlich gespannt, was man denn von einer Profispielerin so alles lernen kann.

Zuerst gibt es eine kleine Taktikschulung. Aber nur kurz, dann wird gespielt. Posdorfer hat sich für diesen Morgen altersgerechte Spiele überlegt, viel mit Hütchen, viel mit Memory-Karten, viel mit Autos. Schließlich klebt der Ball doch viel besser am Fuß, wenn man ihn schnell wie einen Porsche, oder auch mal langsam wie ein Trabbi am Fuß führt. Und schließlich legt oder setzt man sich doch viel lieber auf die Kugel, wenn man eine Panne hat, oder einmal zum Tanken muss - der Spaß steht an diesem Morgen im Mittelpunkt...." (mehr)

Quelle: nw-news.de
Foto: Florian Gontek