Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | Mai 2013‎ > ‎

B | Trotz Niederlage Chance aufs DM-Finale

veröffentlicht um 25.05.2013, 02:20 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 21.08.2013, 07:09 ]
21.05.2013: "Gütersloh (wot). Die B-Juniorinnen des FSV Gütersloh haben immer noch die Chance, das Endspiel um die deutsche Fußball-Meisterschaft zu erreichen. Der Meister der Bundesliga West verlor am Samstag zwar das Halbfinal-Hinspiel beim Meister der Bundesliga Süd, dem 1. FFC Frankfurt, mit 0:1, setzt aber große Hoffnungen in das Rückspiel am Samstag in der Tönnies-Arena. "Ich bin überzeugt davon, dass wir das Ding umbiegen", sagte Christian Franz-Pohlman.

Was den Trainer, der sein Team zuvor als "krasser Außenseiter" bezeichnet hatte, so zuversichtlich stimmt, ist die Leistung im Halbfinale und das Zustandekommen der Niederlage. "Wir waren in den ersten 60 Minuten klar besser, Frankfurt hat mit so einer Gegenwehr bestimmt nicht gerechnet." Um den Favoriten vor 224 Zuschauern im Stadion am Brentanobad zu besiegen, hätten die Gütersloherinnen allerdings auch ihre großen Torchancen nutzen müssen. In der 1. Halbzeit wurde ein Schuss von Patricia Pape auf der Torlinie geklärt, und nach der Pause vergaben Nina Ehegötz und Josephine Giard zwei gute Gelegenheiten...."

Quelle: Neue Westfälische
Foto: Henrik Martinschledde
Ċ
Fsv Redakteur,
25.05.2013, 02:21