Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | Mai 2013‎ > ‎

2.Mannschaft | Mühsamer Erfolg über das Schlusslicht

veröffentlicht um 25.05.2013, 02:24 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 21.08.2013, 07:10 ]
21.05.2013: "Gütersloh (wot). Während Spitzenreiter VfL Bochum II mit einem 8:0-Sieg über den SC Borchen weiter der Meisterschaft entgegen stürmt, mühten sich die Fußballerinnen des FSV Gütersloh II am viertletzten Spieltag der Westfalenliga zu einem 2:0-Erfolg über Schlusslicht FC Oeding. Bei fünf Punkten Rückstand besteht zwar rein rechnerisch noch die Chance, Bochum einzuholen, doch FSV-Trainerin Claudia von Lanken gibt als realistisches Ziel für die letzten drei Spiele aus: "Wir wollen Zweiter werden."

Ihr Team gönnte ihr gestern in der Tönnies-Arena keinen ruhigen Nachmittag. Weil der FSV viele klare Torchancen ausließ, die klarsten durch Katharina Paul und Merle Liedmeier, hieß es zur Pause immer noch 0:0. Und die mit einer starken Keeperin angetretenen Gäste waren über ihre schnelle Sturmspitze bei Kontern gefährlich...."




Quelle: Neue Westfälische
Foto: Henrik Martinschledde
Ċ
Fsv Redakteur,
25.05.2013, 02:25