Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | März 2013‎ > ‎

1.Mannschaft | David gegen Goliath

veröffentlicht um 23.03.2013, 03:02 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 21.04.2013, 02:28 ]
23.03.2013: "Rheda-Wiedenbrück. Viel größer kann die Außenseiterrolle kaum sein: Hier der mit vielen jungen Spielerinnen gebildete Kader des Abstiegskandidaten FSV Gütersloh, dort das mit erfahrenen Nationalspielerinnen überfüllte Aufgebot des Titelanwärters 1. FFC Frankfurt. Dieser ungleiche Kampf zwischen einem David und einem Goliath der Frauenfußball-Bundesliga findet am Sonntag um 14 Uhr in der Tönnies-Arena statt.

"Alles andere als eine Niederlage wäre eine riesige Überraschung." Markus Graskamp wiederholt diesen Satz, obwohl sein Team im Hinspiel die Sensation schaffte und ein 1:1 erreichte. "Vom Potenzial her ist Frankfurt die beste Mannschaft der Liga", stellt der Gütersloher Coach mit Blick auf die klangvollen Namen im gegnerischen Kader fest. 
  

Und Graskamp weiß auch, dass der FSV beim Coup im Hinspiel neben dem eigenen unbändigen Willen, einer guten taktischen Leistung und einer herausragenden Torhüterin Tessa Rinkes auch vom Pech und Unvermögen der Frankfurterinnen im Abschluss profitierte. Hätte der 1. FFC am 3. Oktober 2012 nur die Hälfte seiner Großchancen genutzt, dann hätte der Gütersloher Konter in der 89. Minute durch Maren Wallenhorst nicht zum Ausgleich, sondern nur zum Ehrentor geführt...." (mehr)

Quelle: nw-news.de
Foto: Henrik Martinschledde