Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | März 2013‎ > ‎

1.Mannschaft | Auftakt der Mission Punkte holen

veröffentlicht um 30.03.2013, 05:46 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 21.04.2013, 02:28 ]
30.03.2013: "Gütersloh (cab). Man muss kein Mathe-Genie sein, um den Ernst der Lage zu erkennen. Sieben Punkte trennen den Vorletzten FSV Gütersloh vom Klassenerhalt. Drei Siege braucht der Frauen-Bundesligist also mindestens, um den Drittletzten FCR Duisburg überhaupt noch überholen zu können. Trainer Markus Graskamp glaubt nicht, dass diese Ausbeute reicht: "Ich gehe davon aus, dass wir vier Spiele gewinnen müssen." Also gilt es, bei neun verbleibenden Versuchen, dringend mit dem Punkten anzufangen. Am besten Ostersonntag beim SC Bad Neuenahr.

Bis Mittwoch war der Gegner unmittelbarer Tabellennachbar, mit einem 4:1-Erfolg in Jena konnte sich das Team aber auf zehn Zähler absetzen. Für Graskamp keine Überraschung. "Bad Neuenahr wird mit dem Abstieg nichts zu tun haben", sagt er. Hinter sich lassen müssen die Gütersloherinnen auf jeden Fall Sindelfingen, Duisburg ist der nächste Kandidat. Gegen beide Klubs sind Siege Pflicht, machbar scheint ein Erfolg gegen Jena. Ein vierter Aspirant findet sich nicht auf Anhieb. Bad Neuenahr zählt zur Auswahl - vorausgesetzt, der FSV verteidigt besser als zuletzt...." (mehr)

Quelle: nw-news.de
Foto: Raimund Vornbäumen