Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | Februar 2013‎ > ‎

D | Fußballtraining mal anders

veröffentlicht um 02.02.2013, 01:39 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 30.03.2013, 07:01 ]
30.01.2013: Jetzt werden die Gegner "weggehauen" dachten sich unsere D-Mädels und verlegten das Fußballtraining in den Budo Sport Club Paderborn, wo Inhaber Detlef Kleffmann das Training leitete.

Nach einem Aufwärmprogramm, welches auch einige Kräftigungsübungen beinhaltete, bekam unser Team einen kleinen Einblick in die Technik des Kickboxens. Unsere Mädels lernten die Begriffe Schlag-/und Führungshand kennen und wie man diese richtig benutzt.

Zum Schluss durften unsere Fußball Girls noch am Standboxsack üben. Bei dieser Übung war auch gleich die Reaktion gefragt, denn neben dem Boxen muss man auch lernen diese Schläge abzublocken. Dazu benutzte Trainer Detlef Kleffmann einen Schaumstoffstab, der abgeblockt werden sollte. Hier lagen die Mädels nicht etwa vor Erschöpfung auf dem Boden, sondern vor Lachen, denn wer zu langsam war und nicht aufpasste, bekam direkt "eins auf die Rübe". 

Natürlich wird unser Team seine Gegner auch weiterhin sportlich fair und nur fußballerisch "weghauen", doch großen Spaß hatten alle trotzdem.

Das Team möchte sich noch einmal herzlich bei Detleff Kleffmann, vom Budo Sport Club Paderborn, bedanken, der diese Trainingsstunde leitete und seine Räumlichkeiten zur Verfügung stellte.