Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | Januar 2013‎ > ‎

1.Mannschaft | Schweizer Stürmerin Lara Keller kommt

veröffentlicht um 07.01.2013, 11:22 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 30.03.2013, 06:52 ]
07.01.2013: "Gütersloh. Für den Kampf um den Klassenerhalt in der Frauenfußball-Bundesliga hat der FSV Gütersloh den ersten Neuzugang getätigt. Der Tabellenvorletzte verpflichtete die 21-jährige Schweizer Nationalspielerin Lara Keller. Die Stürmerin kommt vom Erstligisten SC Kriens, einem Klub aus einer 26.000 Einwohner zählenden Gemeinde, die in direkter Nachbarschaft von Luzern am Fuße des Pilatus liegt. "Sie ist technisch versiert, beidfüßig und schnell", nennt Markus Graskamp die Vorzüge der nur 1,57 Meter großen Spielerin.

Auf der Suche nach einer deutschsprachigen Verstärkung für den Kader war Keller von einem Spielerberater angeboten worden und im Dezember zum Probetraining in Gütersloh gewesen. Für eine Verpflichtung sprachen auch die Auskünfte, die die neue FSV-Managerin Claudia von Lanken von der Schweizer Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg erhielt. Seit ihrem Debüt im eidgenössischen A-Team hat Keller 17 Spiele für die Schweiz absolviert...." (mehr)

Quelle: nw-news.de
Foto: Bongarts