Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | Januar 2013‎ > ‎

B | Kollektiver Jubel beim FSV Gütersloh

veröffentlicht um 14.01.2013, 04:55 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 30.03.2013, 06:55 ]
14.01.2013: "Gütersloh. Natürlich ging es hauptsächlich um Fußball. Es ging beim 13. Gütersloher Hallenmasters in der Sporthalle Ost aber auch darum, wer seinen Erfolg am besten feiern kann. Und hier lagen die B-Juniorinnen des FSV Gütersloh mit ihrem Jubel über die Plätze drei und fünf sogar vor dem 1.FFC Turbine Potsdam, der sich beim bestbesetzten Turnier Deutschlands zum vierten Mal den Pokal der Volksbank sicherte.

Als der FSV Gütersloh II das kleine Finale mit 1:0 über den Herforder SV gewonnen hatte, spendierte der Anhang auf der Tribüne zwei Minuten lang "Standing Ovations". Das von Co-Trainer Dirk Kosmella gecoachte Team, für das Patricia Pape in der 2. Minute den entscheidenden Treffer erzielt hatte, bedankte sich mit der Welle. In die wurde auch – und das demonstrierte den riesigen Zusammenhalt beim Spitzenreiter der Bundesliga West/Südwest – auch die Spielerinnen des von Chefcoach Christian Franz-Pohlmann betreuten "FSV Gütersloh I" einbezogen. Die hatten sich zuvor mit einem tollen 3:0-Erfolg über den entthronten Titelverteidiger Holstein Kiel den 5. Platz gesichert. "Wir haben die Schmach vom Vorjahr wettgemacht und unser Ziel gleich doppelt erreicht", sagte Franz-Pohlmann...." (mehr)

Quelle: nw-news.de
Foto: Henrik Martinschledde
Bilder unter: nw-news.de
Ċ
Fsv Redakteur,
14.01.2013, 04:56