Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2013‎ > ‎Archiv | Januar 2013‎ > ‎

13. Gütersloher Hallenmasters - internationaler Spitzenfußball in Gütersloh

veröffentlicht um 10.01.2013, 06:04 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 30.03.2013, 06:53 ]
10.01.2013: Am Freitag wird die Sporthalle am Schulzentrum Ost wieder zum Austragungsort von Deutschlands größtem und hochkarätigstem Hallenfußballturnier für U17 Juniorinnen. Neben vielen Nachwuchsteams namhafter deutscher Vereine wie Turbine Postdam, Bayer 04 Leverkusen, FCR Duisburg oder SC Freiburg, kommt aus Kiel das Siegerteam des Vorjahres. Mit dem SC Kriens aus der Schweiz und IK Skovbakken aus Dänemark kommen zwei bekannte europäische Mannschaften, mit dem Olympic Development Program Team tritt erstmals eine US Auswahlmannschaft in Gütersloh an.

Wie auch im letzten Jahr wird Sport Scholarships aus Münster einen Informationsstand zum Thema Fußball-Studium-Stipendium anbieten. Eine große, mit tollen Preisen ausgestattete, Tombola wird es auch in diesem Jahr wieder geben.

Ein besonderes Highlight bietet sich den Besuchern des diesjährigen Masters, wenn Fußball-Freestyler Sinan Öztürk am Freitag während der Eröffnung und am Samstag zwischen 20-21 Uhr seine Künste präsentiert. Der Eintritt ist an allen 3 Spieltagen frei. Wie jedes Jahr sorgen viele ehrenamtliche Helfer für das leibliche Wohl der Spielerinnen und Besucher.

Die offizielle Eröffnung am Freitag übernimmt in diesem Jahr die stellv. Bürgermeisterin Frau Paskarbies und Herr Konrad von der Volksbank Gütersloh, die wiederum Hauptsponsor der Gütersloher Hallenmasters ist.

Für Sonntag hat sich die Trainerin der U17 Nationalmannschaft Anouschka Bernhard angekündigt, die das Turnier sicherlich für die Sichtung talentierter Spielerinnen nutzen wird. Die offizielle Siegerehrung wird von Landrat Sven-Georg Adenauer und Herrn Konrad von der Volksbank Gütersloh durchgeführt. Vielleicht werden sie dabei ja von der Bundestrainerin unterstützt.