Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2012‎ > ‎Archiv | Oktober 2012‎ > ‎

1.Mannschaft | Zu Gast beim Weltklub

veröffentlicht um 27.10.2012, 07:39 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 02.12.2012, 03:33 ]
27.10.2012: "Gütersloh. Fußballspiele zwischen Gütersloh und dem FC Bayern München gab es noch nicht viele - genau genommen erst ein einziges: Beim DFB-Hallenmasters 1998 in München warf der damalige Zweitligist FC Gütersloh die Bayern mit einem 4:2-Sieg aus dem Wettbewerb, was Trainer Hannes Linßen sogar einen Besuch im Aktuellen Sportstudio einbrachte.

Dazu wird es diesmal nicht kommen, doch über das Ergebnis von 1998 wäre Markus Graskamp sehr glücklich. Am Sonntag heißt es wieder "Provinz gegen Weltklub", diesmal in der Frauen-Bundesliga. Um 14 Uhr gastiert der von Graskamp trainierte FSV Gütersloh beim deutschen Pokalsieger. Natürlich als klarer Außenseiter: "Bei uns muss alles passen", weiß Graskamp: "Wenn es eine von uns nicht schafft, ihre Leistung abzurufen, dann wird es sehr schwer, dort etwas mitzunehmen."

Damit erinnert der Coach an die 0:2-Heimniederlage vor zwei Wochen gegen Bad Neuenahr. "Wir dürfen nicht wieder so viele leichte Fehler machen und nicht erst wieder dann aufwachen und aggressiv spielen, wenn wir in Rückstand geraten." Als Strategie gibt Graskamp das Ziel aus: "So lange wie möglich die Null halten." Eine Woche vor dem im Kampf um den Klassenerhalt enorm wichtigen Heimspiel gegen den FF USV Jena hat der FSV-Coach aber mehr im Blick als nur den nackten Punktgewinn in München: "Unabhängig vom Ergebnis können 

wir aus so einem Spiel auch Selbstvertrauen mitnehmen, wenn alle alles gegeben und ihre Leistung gebracht haben und es dann trotzdem nicht gereicht hat."..." (mehr)

Quelle: nw-news.de
Foto: Raimund Vornbäumen