Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2012‎ > ‎Archiv | Oktober 2012‎ > ‎

1.Mannschaft | Überraschende Pleite

veröffentlicht um 08.10.2012, 09:11 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 02.12.2012, 03:29 ]
08.10.2012: "Herford. Dem sensationellen 1:1-Unentschieden beim Bundesliga-Spitzenreiter 1. FFC Frankfurt folgte nur vier Tage später im DFB-Pokal die nächste Überraschung - aber der negativen Sorte. Mit einem 1:3 beim Zweitligisten Herforder SV verabschiedeten sich die Erstliga-Fußballerinnen des FSV Gütersloh bereits in der 2. Runde aus dem lukrativen Wettbewerb. Für Trainer Markus Graskamp blieb nur der schwache Trost, dass sein Team sich "jetzt voll und ganz auf die Bundesliga konzentrieren kann".

Für Überraschungen sorgten bereits die Aufstellungen beider Teams. Während Gütersloh auf Marie Pollmann verzichten musste - sie zog es wegen eines Migräneanfalls vor, auf der Tribüne Platz zu nehmen - fehlten in der HSV-Aufstellung die Abwehrspielerinnen Friederike Schaaf und Svenja Burkhardt. Beide hatten wegen einer Klassenfahrt in der Woche zuvor nicht trainieren können und saßen deswegen nur auf der Auswechselbank. Möglicherweise war auch das ein Grund dafür, warum Herfords Trainer Jürgen Prüfer sein Team nicht stur defensiv ausrichtete. Vor allem das frühe Angreifen der Gütersloherinnen und die daraus resultierenden Ballgewinne schon an der Mittellinie sorgten für ein Übergewicht der Gastgeberinnen, die zudem die Mehrzahl der Zweikämpfe für sich entschieden...."

Quelle: Neue Westfälische
Foto: Yvonne Gottschlich
Ċ
Fsv Redakteur,
08.10.2012, 09:11