Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2012‎ > ‎Archiv | September 2012‎ > ‎

1.Mannschaft | Hellwach sein im ersten Auswärtsspiel

veröffentlicht um 22.09.2012, 02:56 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 17.10.2012, 06:29 ]
22.09.2012: "Gütersloh. Zwei Wochen nach dem fulminanten 4:0-Auftaktsieg über Sindelfingen müssen die Fußballerinnen des FSV Gütersloh am Sonntag erstmals auch auswärts ihre Bundesligareife beweisen. Der Aufsteiger gastiert um 11 Uhr im Möslestadion beim SC Freiburg.

Samstag um 8.30 Uhr setzt sich der FSV-Bus in Richtung Süden in Bewegung, für 17 Uhr ist ein leichtes Training angesetzt. "Ein Zwei-Tage-Trip ist immer schön, weil die Mannschaft da lange zusammen ist", freut sich Nina Claassen auf den Ausflug. Auch der frühe Anstoßzeitpunkt beunruhigt die Verteidigerin nicht. "Ich spiele lieber morgens als um 14 Uhr." Allerdings zwingt der in der Breisgau-Metropole stattfindende Sparkassen-Marathon die Gütersloherinnen zu einem noch früheren Aufstehen: "In Freiburg war kein Hotel mit ausreichender Zimmerzahl zu bekommen", berichtet Trainer Markus Graskamp. Manager Sandy Peter Röhrbein buchte daher eine Unterkunft im rund eine Stunde entfernten Offenburg...." (mehr)

Quelle: nw-news.de
Foto: Raimund Vornbäumen