Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2012‎ > ‎Archiv | August 2012‎ > ‎

1.Mannschaft | Tönnies-Arena siegreich eingeweiht

veröffentlicht um 20.08.2012, 00:49 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 10.09.2012, 11:30 ]
20.08.2012: "Rheda-Wiedenbrück. Hätte man die Partie nicht ins große Kühlhaus verlegen können? Tönnies macht zwar vieles möglich, aber diesen heimlichen Wunsch konnte das Fleischunternehmen gestern nicht erfüllen. Es war auch so ein historischer Tag: In der neuen Tönnies-Arena, deren offizielle Eröffnung erst am 2. September gefeiert wird, fand das erste Fußballspiel statt. Frauen-Bundesligist FSV Gütersloh besiegte den Regionalligisten VfL Bochum in einem Test mit 2:0. In Erinnerung werden aber weniger die Tore von Lena Lückel (41.) und Rebecca Granz (65.) bleiben, sondern die 45-Grad-Hitze über dem Kunstrasen.

Rund 50 Schaulustige wollten sich das Spiel dennoch nicht entgehen lassen. Vielleicht lockte sie auch die Besichtigung des imposanten Bauwerks. Die beiden Tribünen mit ihren 3.252 noch mit Plastikhauben abgedeckten Sitzplätzen waren zwar noch gesperrt, und auch sonst ist noch einiges zu tun. Projektleiter Daniel Nottbrock versicherte aber: "Am 27. August ist die Abnahme, am 2. September wird alles fertig sein." Ausgenommen davon sind lediglich die beiden Flutlichtmasten gegenüber der Haupttribüne, die im Oktober folgen. Bezugsfertig sind dann auch die großzügig ausgelegten Kabinen für beide Teams, die Schiedsrichter und die Trainer - jeweils ausgestattet mit Kühlschrank und Internetanschluss. Gestern zogen sich die Beteiligten in Kabinen um, die vorausschauend schon vor drei Jahren im direkt benachbarten Gebäudeteil des Werksverkaufs eingerichtet wurden. Während Firmenchef Clemens Tönnies beim Schalker DFB-Pokalspiel in Saarbrücken als Aufsichtsratschef in der Anwesenheitspflicht stand, nahm seine Gattin Margit den Auftritt der FSV-Frauen persönlich unter die Lupe...." (mehr)

Quelle: nw-news.de
Foto: Raimund Vornbäumen
Bilder unter: nw-news.de
Comments