Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2012‎ > ‎Archiv | August 2012‎ > ‎

1.Mannschaft | Pflicht im DFB-Pokal ohne Glanz erfüllt

veröffentlicht um 27.08.2012, 02:27 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 10.09.2012, 11:38 ]
27.08.2012: "Gütersloh (wot). Die Fußballerinnen des FSV Gütersloh haben ihre Pflichtaufgabe in der ersten Runde des DFB-Pokalwettbewerbs erfüllt. "Mehr aber auch nicht", kommentierte Markus Grasskamp den 8:0-Sieg seines Bundesligateams beim viertklassigen Oberligisten ESV Fortuna Celle. "Ich hätte mir mehr Spielfluss gewünscht, mehr Druck auf den Ball und mehr Tordrang", begründete der Trainer, warum seine Zufriedenheit nur nüchtern ausfiel.

Immerhin lieferten die Gütersloherinnen am Samstag vor 540 Zuschauern im Günther-Volker-Stadion ein "halbwegs vernünftiges Ergebnis", wie Graskamp feststellte. Die tapferen Gastgeberinnen kamen nicht dazu, ihr angekündigtes "Feuer" zu entfachen, denn Birgitta Schmücker brachte den FSV auf Zuspiel von Maren Wallenhorst schon in der 11. Minute mit 1:0 in Führung. Auch das zweite Tor in der 20. Minute war "schön herausgespielt" (Graskamp), diesmal verwertete Anne van Bonn einen Querpass von Kristina Gessat. Die als Sturmspitze aufgebotene Schmücker (25.) und van Bonn (39.) sorgten für den 4:0-Pausenvorsprung...." (mehr)

Quelle: nw-news.de
Foto: Henrik Martinschledde
Comments