Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2012‎ > ‎Archiv | August 2012‎ > ‎

D | Fußball-Ferien-Freizeit mit der DFB-Egidius-Braun-Stiftung

veröffentlicht um 24.08.2012, 05:21 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 10.09.2012, 11:33 ]
24.08.2012: 15 D-Mädchen des FSV Gütersloh durften nach erfolgreicher Bewerbung in der Zeit vom 07.08. bis 14.08.2012 mit ihren Trainerinnen Jessica Giesselmann und Susanne Kordbarlag am Fußball-Ferien-Freizeit-Camp der DFB-Egidius-Braun-Stiftung in Landenhausen (Hessen) teilnehmen. Bei der Freizeit unter dem Motto "Fußball ist mehr als ein 1:0" handelt es sich um eine Auszeichnung für Vereine, die über den sportlichen Bereich hinaus im Bereich der allgemeinen Jugendsozialarbeit engagiert sind.

Mit dem FSV fuhren noch 11 weitere Mannschaften aus dem Fußball-und Leichtathletik-Verband Westfalen und dem Fußballverband Niederrhein mit, so dass insgesamt 176 Kinder (135 Jungen und 41 Mädchen) der Jahrgänge 1999 und jünger sowie deren Vereinstrainer/innen und Verantwortliche der Stiftung eine tolle Woche bei schönstem Wetter erleben durften. Hierbei ging es nicht nur um Fußball (DFB-Abzeichen, Fußball-Mehrkampf- und Spiele), sondern auch um
erlebnispädagogische Angebote wie „Casino“-Abend, Herstellen einer Vereinsfahne, Besuch des Freizeitparks Steinau, Disco, Lagerfeuer, Fit & Fun-Day, Poolparty im Freibad, etc. Die Teamleiter der Stiftung in Landenhausen informierten täglich über die Aktivitäten auf der eigenen Homepage: www.fff-landenhausen.de.to.

Die FSV-Fußballerinnen und Ihre Trainerinnen waren von der Ferienfreizeit total begeistert und bedanken sich vor allem bei der Lagerleitung (Jochen Höllinger, Carsten Hesse und Sabine Breuer) und den Jungbetreuern/innen (Dorian, Katharina, Andreas, Julia, Christoph, Christina und Lukas) im Dienste der DFB-Egidius-Braun-Stiftung und dem guten Koch des Camps!

Die Bilder zeigen die FSV-Mädchen mit den Trainerinnen und der selbst gestalteten Fahne sowie bei der Erlebnis-Pädagogik im Wald.
Comments