Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2012‎ > ‎Archiv | Juni 2012‎ > ‎

1.Mannschaft | Marie Pollmann stürmt in der kommenden Saison für den FSV Gütersloh 2009

veröffentlicht um 06.06.2012, 07:44 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 25.08.2012, 01:03 ]
06.06.2012: Die Torschützenkönigin der 2.Frauenbundesliga Nord aus dem Jahr 2008 (21 Tore) Marie Pollmann wechselt vom BV Cloppenburg zum FSV Gütersloh 2009.

Pollmann, die bereits zweimal mit dem Herforder SV im Oberhaus spielte (2008 und 2010), unterschreibt einen Einjahresvertrag und soll mit ihren Toren für den Klassenerhalt sorgen.

Sie spielte von 2006 bis 2010 für denn HSV und erzielte 69 Tore in 102 Spielen, ehe es sie nach Cloppenburg zog für die sie in der letzten Saison 10 mal einnetzte (22 Spiele).

40 1.FBL Spiele hat die neue Nummer 19 des FSV bereits bestritten und auch hier sorgte sie stetz für Torgefahr - 12 Treffer!
In den U-Nationalmannschaften (U-15, -17, -19, -23) war sie stets unterwegs und wurde bei der U-19 Europameisterschaft 2008 in Frankreich Torschutzenkönigin. Im gleichen Jahr belegte sie mit der U-20-Nationalmannschaft den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft in Chile. Dabei gelang ihr im Spiel um Platz 3 gegen Frankreich ein Hattrick.
 
Marie Pollmann ist eine Torjägerin, die in unserem Kader noch gefehlt hat, sie weiss genau wo der Kasten steht! Nun sind wir auch im Sturm mit den Neuzugängen Maren Wallenhorst und Marie Pollmann gut besetzt. Unser Kader nimmt endlich Formen an und wir freuen uns auf die kommende Saison.
Comments