Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2012‎ > ‎Archiv | Mai 2012‎ > ‎

1.Mannschaft | Niederländische Nationalspielerin Mirte Roelvink wechselt zum FSV

veröffentlicht um 14.05.2012, 06:33 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 10.06.2012, 02:53 ]
14.05.2012: Die Niederländische Nationalspielerin Mirte Roelvink wechselt vom zukünftigen Ligakonkurrenten FF USV Jena zum FSV Gütersloh 2009 und hat einen Einjahresvertrag unterschreiben.

Die Nationalspielerin der Niederlande debütierte am 06.Juni 2010 in der Oranje-Elf gegen Belgien. Von Twente Enschede, mit der sie 2008 Pokalsiegerin wurde, wechselte sie zum FCR 2001 Duisburg, ehe es sie nach Jena zog. Außerdem wurde sie 2006 Niederländische Meisterin und 2005 Niederländische Superpokalsiegerin.

Mirte Roelvink wird ein wichtige Part in der FSV-Defensive einnehmen und dem jungen Team die nötige Erstligaerfahrung geben. Sie ist einer unserer  absoluten Wunschtransfer für die Defensive und wir freuen uns sehr, dass sie sich für uns entschieden hat.

Roelvink, die mit der Rückennummer 3 auflaufen wird, ist nach Rebecca Granz und Maren Wallenhorst die dritte neue.
Comments