Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2012‎ > ‎Archiv | Mai 2012‎ > ‎

1.Mannschaft | 21.Spieltag | Feiertag für den neuen Spitzenreiter (Quelle: nw-news.de)

veröffentlicht um 07.05.2012, 08:11 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 10.06.2012, 02:49 ]
FSV - - SV Meppen (blau) vs. FSV Gütersloh - Frauen-Fussball 2. Bundesliga am 22.04.2012 in der Mep-Arena in Meppen-----------------------------------------------------------------------------------------Copyright by:Henrik MartinschleddeMöllenbrocksweg 10633334 GüterslohTel.: 05241/2331991Mobil: 0173/2627211Mail: henrik.martinschledde@t-online.de
07.05.2012: "Gütersloh. Welch grandioser, welch perfekter Tag für den FSV Gütersloh. Vor der neuen Zweitliga-Rekordkulisse von 1.502 Zuschauern schossen sich die Heidewald-Fußballerinnen mit ihrem höchsten Sieg, einem feuerwerkartigen 15:0-Triumph über den Mellendorfer TV, an die Tabellenspitze der 2.Liga. Ein Spiel vor dem Saisonende durften die "Feierbiester" des FSV im Stadion, auf der Planwagenfahrt durch die City und bis spät in die Nacht in der "Parkschänke" deswegen nicht nur den Aufstieg in die Bundesliga begießen, sondern auch vom Meistertitel träumen.

Mit "Standing Ovations" bedachte die immer stimmungsvoller werdende Kulisse gestern nicht nur den Kantersieg über das bemitleidenswerte Schlusslicht aus Niedersachsen. Der FSV beglückte sein Publikum auch mit einer bundesligareifen Inszenierung dieses Feiertags. Die ersten "magischen Momente" gab es schon vor dem Anpfiff, etwa die Übergabe eines mit allen Autogrammen versehenen Aufstieg-T-Shirts an "Mr. Frauenfußball" Michael Horstkötter durch den FSV-Vorsitzenden Sebastian Kmoch. "Wir dürfen alles, wir können alles, wir müssen nichts - aber wir zerreißen uns dafür!!!" stand auf den Hemden, die nachher auch alle Spielerinnen und FSV-Mitarbeiter trugen...." (mehr)

Bilder unter nw-news.de
Comments