Verein | Erinnerungsmedaille für Michael Horstkötter (Quelle: Neue Westfälische)

veröffentlicht um 28.04.2012, 00:49 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 12.05.2012, 02:59 ]
27.04.2012: "Gütersloh (hm). Ehrenamtliches Engagement war eine Herzensangelegenheit für Manfred Kleinerüschkamp. Um die Erinnerung an den am 5. März 2002 verstorbenen langjährigen Vorsitzenden des Stadtsportverbandes wach zu halten, stiftete die Stadt Gütersloh eine nach ihm benannte Medaille. Als zehntem Preisträger wurde sie gestern Abend an Michael Horstkötter vom FSV Gütersloh verliehen.

"Michael Horstkötter ist der Mister Frauenfußball in Gütersloh", sagte Bürgermeisterin Maria Unger, als sie dem 48-Jährigen die Medaille überreichte. In ihrer Laudatio würdigte sie seine langjährigen Verdienste. In Anspielung auf vergangene und aktuelle Erfolge fasste sie zusammen: "Ihr Verein bestätigt seinen Anspruch als sportliches Aushängeschild unserer Stadt."..."

Die Manfred Kleinerüschkamp Medaille wird alljährlich vom Stadtsportverband Gütersloh und der Stadt Gütersloh für beispielhaftes ehrenamtliches Engagement im Sport verliehen.

Bürgermeisterin Frau Maria Unger verlieh am 26. April 2012 den diesjährigen Preis, an den Geschäftsführer des FSV Gütersloh 2009 e.V. Michael Horstkötter.

Auch im Namen aller Vereinsmitglieder, Spielerinnen und ehreamtlicher Mitarbeiter - Herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung!
Ċ
Fsv Redakteur,
28.04.2012, 00:49
Comments