Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2012‎ > ‎Archiv | Februar 2012‎ > ‎

14.Spieltag | FSV zu Gast bei Alemannia Aachen

veröffentlicht um 24.02.2012, 07:37 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 19.03.2012, 12:15 ]
24.02.2012: Im dritten Anlauf soll jetzt endlich das erste Spiel der Rückrunde zwischen der Alemannia aus Aachen und der zweiten Mannschaft des FSV stattfinden.

Zwei Neuzugänge kann das Perspektivteam vermelden, Nadja Rubzov für den Sturm sowie Maike Pieper von Burg Gretesch, für das offensive Mittelfeld.

Nach dem 0:0 im Hinspiel rechnet sich die Mannschaft von Trainer Daniel Lubsch durchaus Chancen in dieser Begegnung aus. 

Allerdings zählt für den Trainer Aachen zu den Top 5 Teams der Liga, so dass es ein richtig schweres Spiel nach der langen Pause wird.
Die Winterpause verlief, dank der eisigen Temperaturen und der damit verbundenen nicht bespielbaren Plätzen, nicht wirklich optimal...
 
Fehlen werden am Sonntag verletztungsbedingt oder krank:  Schloemann, Pieper, Essers, Labis, Wohlgemuth.
Comments