Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2011‎ > ‎Archiv | November 2011‎ > ‎

11.Spieltag | FSV-Reserve zahlt wieder Lehrgeld (Quelle: nw-news.de)

veröffentlicht um 15.11.2011, 03:47 von FSV Redakteur   [ aktualisiert 28.02.2012, 06:58 von Fsv Redakteur ]
15.11.2011: "Gütersloh (wot). Im Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga haben die Fußballerinnen des FSV Gütersloh II wieder Boden verloren. Das Team von Trainer Daniel Lubsch unterlag am 10. Spieltag bei der Reserve des 1. FC Köln mit 1:4 und musste den Gegner in der Tabelle vorbeiziehen lassen. Als Zehnter liegen die Gütersloherinnen weiter in der gefährdeten Zone der 14-er Liga, denn die Anzahl der theoretisch möglichen Absteiger schwankt zwischen zwei und sechs.
"Am Ende fiel die Niederlage um mindestens zwei Tore zu hoch aus", ärgerte sich Lubsch über "dumme Gegentore." Sie ermöglichten es den Kölnerinnen, in der 1. Halbzeit mit zwei Torchancen (22. und 40.) mit 2:0 in Führung zu gehen. Möglich war dies aber auch, weil Julia Tiemeier in der 15. Minute die Top-Chance des FSV leichtfertig vergab. Unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff wurde die offensive Mittelfeldspielerin weggegrätscht und schied mit Verdacht auf Bänderriss aus..." (mehr)
Comments