Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2011‎ > ‎Archiv | Oktober 2011‎ > ‎

Ums Prestige und 10.000 Euro (Quelle: nw-news.de)

veröffentlicht um 29.10.2011, 01:47 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 14.12.2011, 08:55 ]
29.10.2011: "Vor drei Wochen gewann der FSV Gütersloh die Zweitligapartie gegen den SV Werder in Bremen mit 4:2. Morgen treffen die beiden Teams im Achtelfinale des DFB-Pokals erneut aufeinander. Angesichts der derzeitigen Spielstärke des Tabellenvierten nimmt FSV-Trainer Markus Graskamp die Favoritenrolle gerne an, warnt aber: "Das wird kein Selbstläufer." Anstoß im Heidewald: 14 Uhr.

Es sei doch klar, dass die Bremerinnen nach der Niederlage auf Revanche aus seien, erklärt Graskamp. "Außerdem war für den SV Werder bisher im Pokal spätestens im Achtelfinale Schluss. Die Mannschaft von Trainer Dirk Hoffmann hat also nichts zu verlieren."..." (mehr)
Comments