Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2011‎ > ‎Archiv | September 2011‎ > ‎

4.Spieltag | Knoten platzt rechtzeitig (Quelle: Neue Westfälische)

veröffentlicht um 05.10.2011, 01:01 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 02.11.2011, 06:18 ]
26.09.2011: "Völlig zurecht setzte Geschäftsführer Michael Horstkötter im Vorwort des Stadionheftes auf die Heimstärke des FSV Gütersloh. Die Zweitliga-Fußballerinnen verließen den Platz auch bei ihrem dritten Pflichtspielauftritt im Heidewaldstadion als Sieger. Der gestrige 4:0 Erfolg über den FCR Duisburg II war genau so hoch verdient wie das 2:1 gegen Jena und das 4:2 im Pokal gegen Lübars. Dass der spielstarke FSV in der Tabelle nur auf Rang sieben steht, liegt an den unnötigen Auswärtsniederlagen in Cloppenburg (1:2) und Potsdam (2:3)."

Vollständiger Bericht im Anhang.
Ċ
Fsv Redakteur,
05.10.2011, 01:01
Comments