Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2011‎ > ‎Archiv | September 2011‎ > ‎

3.Spieltag | Am Sieg geschnuppert und doch verloren (Quelle: nw-news.de)

veröffentlicht um 18.09.2011, 23:10 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 02.11.2011, 06:18 ]
19.09.2011: "Gütersloh (wot). Zweimal in Führung gewesen und am Ende doch mit leeren vom Platz gegangen: Die Zweitliga-Fußballerinnen des FSV Gütersloh kehrten gestern wieder ohne Punkte aus Potsdam zurück. "Wir waren nah dran", verwies Trainer Markus Graskamp auf die Torfolge bei der 2:3-Niederlage gegen die Reserve des 1. FFC Turbine.

Zufrieden wäre der FSV-Coach mit dem Ergebnis gewesen, wenn seine Mannschaft die 88. Minute unbeschadet überstanden hätte. Ein unnötiger Gütersloher Ballverlust im zentralen Mittelfeld ermöglichte den Potsdamerinnen einen schnellen Angriff, den Sandra Starke mit einem satten 16-Meter-Flachschuss abschloss. Torhüterin Stephanie Herkrath kam nicht schnell genug herunter, und die Gastgeberinnen bejubelten ihren zweiten Saisonsieg. "Fast kann man sagen, dass wir uns selbst geschlagen haben", ärgerte sich Graskamp...." (mehr)
Comments