Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2011‎ > ‎Archiv | September 2011‎ > ‎

2.Spieltag | Remis gegen Moers

veröffentlicht um 07.09.2011, 10:39 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 02.11.2011, 06:20 ]
07.09.2011: Mit dem zweiten Unentschieden im zweiten Spiel kehrte die 2. Mannschaft am Wochenende vom Auswärtsspiel in Moers zurück.

Das Spiel begann mit einem verheißungsvollen Start. Nach gut drei Minuten nutze Janina Labis, nach Zuspiel von Katharina Paul, ihren ersten Torschuss
zur Führung. Sie löste sich gut von Ihrer Gegenspielerin und versenkte den Ball links oben im Kasten.

In der Folgezeit wurde Moers immer stärker. Schließlich nutzen Sie eine Unstimmigkeit im Mittelfeld aus und kamen schnell vor das Gütersloher Tor. Eine halb hohe Flanke von der Strafraumgrenze konnte nicht abgewehrt werden, so dass die Stürmerin nur noch einköpfen musste. Sandra Mergelkuhl war ohne jede Abwehrchance. Der Ausgleich von Moers war zugleich der Beginn des Kampfspiels. Beim Schiedsrichtergespann blieb in der Anfangsphase bei fast jedem Foul die Pfeife stumm. Somit erhöhte sich auf beiden Seiten die Spielhärte. Es wurde sich nichts mehr geschenkt. Bis zur Halbzeit kam Moers noch einmal gefährlich vor das Gütersloher Tor, konnte aber kein Kapital daraus schlagen.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit standen die Gütersloher sicherer und ließen Moers kaum noch eine Chance zum Abschluss. Gütersloh fehlte hingegen die Durchschlagskraft nach vorne. In der Schlussminute brachte Moers noch einmal einen zugesprochenen Freistoß gefährlich vor das Gütersloher Tor. Dieser fand einen Abnehmer am Fünfmeterraum, doch Eva Hüwe und Sandra Mergelkuhl waren zur Stelle und konnten die Situation entschärfen.

So blieb es am Ende beim zweiten Unentschieden im zweiten Spiel.

Für den FSV spielten:
Mergelkuhl - Hillebrenner, Oester-Barkey, Bentkemper, Hüwe - Paul, Essers, Bunte (60. Meierfrankenfeld), Tiemeier (89. Wohlgemuth) - 
Hammerschmidt, Labis (75. Aradini) 

Comments