Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2011‎ > ‎Archiv | April 2011‎ > ‎

C | 1.Spieltag | FSV Mädels gewinnen 3:1 gegen SCE Gütersloh

veröffentlicht um 16.04.2011, 10:37 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 19.06.2011, 06:50 ]
13.04.2011: Eine Woche nach der deutlichen 5:1 Niederlage stand das Nachholspiel vom ersten Spieltag gegen den SCE Gütersloh auf dem Programm. Dabei zeigten sich unsere Mädchen in deutlich besserer Verfassung als noch vor sieben Tagen.

Verbessertes Zweikampfverhalten führte zu mehr Ballbesitz und dabei konnten sich auch Chancen zur Führung in der ersten Halbzeit erarbeitet werden. Zunächst scheiterten noch Nadine und Josi mit ihren Möglichkeiten am gegnerischen Torwart. Mit dem Halbzeitpfiff dann doch die erlösende Führung, Franzi passte gut in die Spitze, wo Josi den Ball aufnehmen konnte, sich gegen den Abwehrspieler durchsetzte und dem Torwart aus 10 Metern mit einem satten Schuss ins kurze Eck überwand.

Nach dem Wechsel setzen die Mädchen weiter Akzente. Eine Minute nach Wideranpfiff gleich die große Möglichkeit zum 2:0. Der Schuss aus kurzer Distanz konnte von den Jungs auf der Linie geklärt werden. In der 45 Minute dann doch das zweite Tor für die Mädchen. Nach wunderbarer Vorarbeit über rechts, stand Kim am zweiten Pfosten völlig frei und köpfte den Ball über die Linie. Kim war es auch, die für das 3:0 sorgte, diesmal hatte sich Nadine auf der linken Seite prima durchgesetzt und den Ball zurück auf die 5-Meterlinie gepasst.

Nur einmal tauchten die Jungs während der 70 Minuten gefährlich vor dem Tor der Mädchen auf. Mit dem Schlusspfiff erzielten sie den Anschlusstreffer zum 1:3.

Für den FSV spielten:
Marie Berwinkel-Kottmann - Chantal Marx, Charlene Striethorst, Franziska Weißhaar, Jacqueline Manteas, Janina Klantzos, Josephine Giard, Kim Melissa Breulmann, Laura Liedmeier, Lilli Speer, Marie-Christine Aufderstroth, Marleen Isabel Kappe, Nadine Marx
Comments