Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2011‎ > ‎Archiv | März 2011‎ > ‎

B1 | 1. Runde Westfalenpokal | Spvg 20 Brakel - FSV Gütersloh 0:9 (0:3)

veröffentlicht um 08.03.2011, 06:32 von Unbekannter Nutzer   [ aktualisiert 19.04.2011, 00:21 von Fsv Redakteur ]
07.03.2011: Einen Tag nach dem 1:0-Erfolg im Meisterschaftsspiel gegen die SG Essen-Schönebeck ging es für die B-Juniorinnen des FSV in der 1. Runde des Westfalenpokals zur Spvg 20 Brakel.
Die Spvg 20 Brakel sind derzeit Tabellenführer der Bezirksliga Staffel 2.
Da einigen Spielerinnen eine Pause gegönnt wurde, verstärkte man sich mit Josephine Giard (C1), Lilli Speer (C1), Laura Liedmeier (C1) und Laura Martinschledde (B2).

Bereits in der 1. Spielminute traf die C-Jugendliche Josephine Giard zur 1:0-Führung. 
Nach diesem idealen Spielauftakt verpassten es die Mädels nachzulegen und so dauerte es bis zur 25. Minute ehe Alina Risse auf 2:0 erhöhen konnte. Auch nach diesem Tor wehrte sich der Gegner geschickt und erst drei Minuten vor der Halbzeit konnte Merle Liedmeier noch auf 3:0 erhöhen. 
In der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 57. Spielminute ehe Alina Risse auf 4:0 erhöhen konnte. Mit diesem Tor war auch die Gegenwehr des Gegners gebrochen.
Der FSV konnte das Ergebnisse durch Tor von Jennifer Gödde (59.), Alina Risse (62.), Pia Lange (70.) und Merle Liedmeier (73.) auf 8:0 hochschrauben, ehe Laura Liedmeier in der 77. Spielminute den Schlusspunkt zum 9:0 setze. 

In der 2. Runde des Westfalenpokals treffen die B-Juniorinnen vom FSV auf die SV Fortuna Freudenberg. Die SV Fortuna Freudenberg sind aktuell Tabellenführer der Bezirkslig Staffel 3.
Das Spiel ist bereits für den 27.03.2011 terminiert und findet in Freudenberg statt.

Für den FSV spielten:
Schloemann; Brilka, Labis, Speer (49. Gödde), Flören, Lange, Giard (58. Martinschledde), Rieping, Risse, Liedmeier, Aradini (58. L. Liedmeier)

Tore: 0:1 Giard (1.), 0:2 Risse (25.), 0:3 Liedmeier (37.), 0:4 Risse (57.), 0:5 Gödde (59.), 0:6 Risse (62.), 0:7 Lange (70.), 0:8 Liedmeier (73.), 0:9 L. Liedmeier (77.)
Comments