Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2010‎ > ‎Archiv | November 2010‎ > ‎

13.Spieltag | Die Zeichen stehen auf Sieg (Quelle: nw-news.de)

veröffentlicht um 23.11.2010, 23:17 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 30.01.2011, 08:01 ]
24.11.2010: "Gütersloh. Die Fußballerinnen des FSV Gütersloh hatten gestern trainingsfrei. Nutzen sollten sie den Tag nicht so sehr, um sich vom Sonntag-Spiel in Hamburg (1:3) zu erholen - das schien nicht nötig. "Man hatte das Gefühl, als könnten sie noch mal 90 Minuten spielen", grantelte Trainer Markus Graskamp. Vielmehr sollten sich die Zweitligaspielerinnen gedanklich mit ihrer Einstellung befassen. Die muss schon heute besser sein: Um 19Uhr gastiert Werder Bremen im Heidewaldstadion.
"Ich habe angesprochen, was mir nicht gepasst hat", berichtete Graskamp vom verbalen Teil der Übungseinheit am Montag. Der Coach hatte nicht nur bei der jüngsten Niederlage beim Spitzenreiter, sondern zuvor auch beim 0:2 in Potsdam und beim 1:0-Erfolg über das Schlusslicht Berlin bemerkt, dass es seinem Team an Konzentration, Leidenschaft und Leistungsbereitschaft gemangelt hatte. "Wir müssen die Grundprinzipien des Fußballs stärker abrufen", fordert Graskamp...." (mehr)
Comments