Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2010‎ > ‎Archiv | Oktober 2010‎ > ‎

2.Spieltag | Erste Saisonniederlage gegen SW Sende

veröffentlicht um 10.10.2010, 01:57 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 30.01.2011, 08:18 ]
06.10.2010: In einem Nachholspiel des zweiten Spieltages mussten die C-Juniorinnen beim SW Sende antreten. Am Ende sollte es die erste Saisonniederlage geben.

Unter Flutlicht entwickelte sich von Anfang an ein Spiel mit hohem Tempo bei dem unsere Mädchen zunächst den besseren Start erwischten.  Zunächst verfehlte noch der erste Schuss nach 5min knapp das Tor der Sender. Doch schon der zweite Versuch passte, ein Schuss von Nadine wurde unhaltbar für den gegnerischen Torwart abgefälscht. Auch in der Folgezeit hatten der FSV zunächst gute Ansätze, leider war  am 16er meistens Schluss. Auf der anderen Seite stand die Abwehr der Mädchen gut, so dass sich auch die Jungs wenig Chancen erarbeiten konnten. Auch Anna Lena konnte sich wieder mehrfach auszeichnen. So ging es mit einer knappen 1:0 Führung in die Pause.
Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Bei weiterhin hohem Tempo ging es meistens zwischen den Strafräumen hin und her, ohne dass sich eine Mannschaft 100%ige Torchancen erarbeiten konnten. Zur Mitte der zweiten Halbzeit hatte die Mädchen noch eine gute Phase, konnte aber auch daraus kein Kapital schlagen, manchmal fehlte einfach die Kraft vor dem Tor.
Mit den nachlassenden Kräften schlichen sich auch der ein oder andere Fehler und Unkonzentriertheiten im Spielaufbau ein und die Sender konnten zwei ihrer wenigen Chancen nutzen. Eine davon führte dann auch kurz vor Schluss zum Siegtreffer.

Nach knapp der Hälfte der Spiele der Findungsrunde rangieren unsere C-Juniorinnen mit 8 Punkten und 18:7 Toren auf einem guten 5. Platz. Sollte die spielerische und kämpferische Leistung weiter stimmen, so sollte das angestrebte Ziel, die Qualifikation für die Hauptrunde erreicht werden.

Für den FSV spielten:
Anna Lena Gilberg -  Chantal Marx, Charlene Striethorst, Franziska Weißhaar, Jacqueline Manteas, Josephine Giard, Kim Melissa Breulmann, Laura Liedmeier, Lilli Speer, Lisanne Kleygrewe, Marie-Christine Aufderstroth, Marleen Isabel Kappe, Nadine Marx (1 Tor)