Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2010‎ > ‎Archiv | Oktober 2010‎ > ‎

7.Spieltag | C-Juniorinnen verlieren 1:5 in Kaunitz (Aktualisierung)

veröffentlicht um 24.10.2010, 02:05 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 30.01.2011, 08:09 ]
23.10.2010: Die 14tägige Ferienzwangspause, Urlaube und Abstellungen einiger Spielerinnen zur Westfalenauswahl an diesem Samstag führten zu einer Zusammensetzung der Mannschaft wie sie es bisher noch nicht gab und zukünftig wohl auch nicht mehr geben wird. Auch wenn es das Ergebnis nicht ausdrückt, kann die Mannschaft mit der gezeigten Leistung zufrieden sein. Durch zwei einfache individuelle Fehler lagen wir bereits nach acht Minuten 0:2 hinten. Die vorher festgelegte Marschrichtung war dadurch natürlich über den Haufen geworfen. Eine kleine personelle Umstellung brachte die nötige Sicherheit um wieder ins Spiel zurückzufinden. Bis zur Pause konnte nicht nur das Ergebnis gehalten werden, wir hatten auch die ein oder andere Möglichkeit das Ergebnis zu korrigieren.

In der Pause wurde sich vorgenommen, weiter alles zu versuchen um noch einen Teilerfolg zu erzielen. Leider gibt es diese Spiele, in denen die individuellen Fehler einfach nicht aufhören und so konnten die Kaunitzer direkt nach Wiederanpfiff auf 3:0 erhöhen. Das Spiel war damit natürlich gelaufen und irgendwie waren die anderen Treffer dann auch nur noch von statistischem Wert. Jedoch haben die Mädels das ganze Spiel über ein riesengroßes Kämpferherz bewiesen. Durch diese Einstellung gelang uns dann auch der verdiente Ehrentreffer. Die Wertigkeit der Mannschaft kann auch an den Kommentaren der Gastgeber gemessen werden, die wieder einmal erstaunt waren über die Leistungsfähigkeit einer "Mädchen-Mannschaft". Der Sieg der Kaunitzer war verdient, da immer überlegen, jedoch um zwei Tore zu hoch ausgefallen. Was soll's Mädels. Einmal tief Luft holen, Mund abwischen, weiter geht's.
@Thomas Breulmann

Für den FSV spielten:
Anna Lena Gilberg -  Aylin Nagelschmidt, Chantal Marx, Charlene Striethorst, Franziska Weißhaar, Jacqueline Manteas, Janina Klantzos, Josephine Giard (1 Tor), Kim Melissa Breulmann, Kira Sophie Lüdtke, Marie Berwinkel-Kottmann, Marie-Christine Aufderstroth, Marleen Isabel Kappe