Unbenannt‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2010‎ > ‎Archiv | September 2010‎ > ‎

4.Spieltag | Souveräner Erfolg in Spexard

veröffentlicht um 04.10.2010, 10:39 von Sven Guttmann   [ aktualisiert 25.10.2010, 23:11 von Fsv Redakteur ]
30.09.2010: Am Donnerstag mussten unsere C-Mädels beim SV Spexard III antreten.
Wie erwartet starteten die Jungs von Spexard sehr offensiv und hatten in den ersten Minuten gleich ein paar gute Möglichkeiten. Wobei die Verwertung der Chancen nicht sehr hoch war, aber nach ca. 5 min zum 1:0 führte. Nachdem unsere Mädchen dann wach waren, fingen sie an, sich auf ihre Stärken zu konzentrieren, setzten Spexard unter Druck und wurden mit dem Ausgleich in der 10. min belohnt. Damit aber nicht genug. Zwei Minuten später stand es dann durch einen direkt verwandelten Freistoß aus 20 Metern 2:1 für den FSV. Nach einigem Hin und Her und nicht gerade in ihrem Selbstvertrauen bestärkten Gegnern spielten unsere Mädchen einen sehr sicheren Ball und erarbeiteten sich noch ein paar Chancen, so dass es zur Halbzeit 3:1 für unsere Mädels stand.

In der 2. Hälfte spielten unsere Mädels ihre Stärken weiter aus und trafen auf einen nicht gerade gut aufgelegten Spexarder Torhüter, der wohl den einen oder anderen Ball hätte haben müssen. So stand es dann nach 70 min 7:1 für den FSV Gütersloh. 

Für den FSV spielten:
Anna Lena Gilberg -  Areti Verlsteffen, Aylin Nagelschmidt, Chantal Marx, Charlene Striethorst, Jacqueline Manteas, Josephine Giard (5 Tore), Kim Melissa Breulmann, Laura Liedmeier (1 Tor), Lilli Speer, Marie Berwinkel-Kottmann, Marie-Christine Aufderstroth (1 Tor), Marleen Isabel Kappe, Nadine Marx