Aktuelles‎ > ‎Archiv‎ > ‎Archiv | 2010‎ > ‎Archiv | März 2010‎ > ‎

Gelungener Start in die Regionalliga Saison

veröffentlicht um 06.09.2010, 07:36 von Sven Guttmann   [ aktualisiert 10.09.2010, 06:17 von Fsv Redakteur ]
01.03.2010: Mit einem 7-0 (2-0) Erfolg gegen den Nachwuchs des Bundesligisten SG Essen - Schönebeck starteten unsere B-Juniorinnen Mädels in die neu gegründete Regionalliga Saison.
Die FSV Mädels nahmen von Beginn an das Heft in die Hand, jedoch haperte es an der Chancenauswertung. Zweimal Magull, Gerhardt und Jäger vergaben nahezu 100% Chancen zur Führung. Somit musste man sich bis zur 33. Minute gedulden ehe Meierfrankenfeld endlich die 1-0 Führung für den FSV schoss. In der 38. Minute erhöhte dann Magull zum 2-0 Pausenstand. 
In Halbzeit zwei ein unverändertes Bild. In der 50. Minute fiel durch ein Eigentor das 3-0. Dann kam der Auftritt von Lina Magull, die durch weitere vier Tore (61., 70., 76., 80.) das Ergebnis auf 7-0 hochschraubte.
Alles in allem ein verdienter Erfolg der noch leicht höher hätte ausfallen können. Trotz der eher schlechten Vorbereitung durch die Wetterverhältnisse zeigte unsere B-Juniorinnen eine gute geschlossene Mannschaftsleistung auf die man aufbauen kann. 
Am nächsten Samstag steigt dann um 13:00 Uhr im Sportzentrum Ost das Spitzenspiel gegen den FCR Duisburg die Ihr Auftaktspiel mit 4-0 gegen die SG Lütgendortmund gewinnen konnten.
FSV Gütersloh: Schloemann – Meierfrankenfeld, Tomkel, Labis (60. Sunderkötter), Paul, - Wohlgemuth (55. Hunt), Brilka (67. Freitag) Gerhardt - Magull, Jäger, Claassen