Aktuelles‎ > ‎

1.Mannschaft | FSV Gütersloh verliert beim VfL Wolfsburg II mit 0:5

veröffentlicht um 29.08.2016, 10:26 von Fsv Redakteur   [ aktualisiert: 29.08.2016, 10:27 ]
29.08.2016: "Die Zweitliga-Fußballerinnen des FSV Gütersloh hat es am Sonntag trotz tropischer Temperaturen eiskalt erwischt. Der FSV verlor zum Saisonauftakt beim VfL Wolfsburg II mit 0:5 (0:3). Die Gütersloherinnen verschliefen vor allem die Anfangsphase.

"Wir hatten überhaupt keinen Zugriff. Wolfsburg war uns immer einen Schritt voraus", sagte FSV-Trainerin Britta Hainke. Bereits nach einer Viertelstunde lag der VfL durch Tore von Madeleine Wojtecki (4.) und Franziska Fiebig mit 2:0 in Front. Während den Gütersloherinnen einfache Fehler im Spielaufbau unterliefen, ließen die Gastgeberinnen Ball und Gegner munter laufen. Agata Tarczynska erhöhte sogar auf 0:3 (29.).

Erst danach fanden die Gütersloherinnen besser in die Partie. „Wir haben da aber auch etwas mutiger nach vorne gespielt“, erklärte Hainke. Belohnt wurde der FSV jedoch nicht. Direkt nach dem Wechsel traf Marie Pollmann nur die Latte und Isabelle Wolf ließ eine weitere, sehr gute Chance liegen. Ausgerechnet in dieser Drangphase kassierte der FSV durch Lyn Meyer das 0:4 (64.). Danach war der Drops natürlich gelutscht. Nur vier Minuten später musste die Gütersloher Schlussfrau Alisa Ostwald sogar noch das fünfte Mal hinter sich greifen, als erneut Fiebig getroffen hatte.

"Hier werden noch ganz andere Mannschaften verlieren", war sich Britta Hainke nach Spielschluss sicher. "Die Wolfsburger Reserve ist nämlich noch einmal richtig gut verstärkt verstärkt worden. Das ist eine junge, hungrige Mannschaft."

FSV Gütersloh: Ostwald – Schmücker, Lange, Hörenbaum, Hoffmann (45. Aradini), Hermes (46. Kleinherne), Lückel, Pollmann, Richter, Posdorfer (46. Schröder), Wolf.

Tore: 1:0 (4.) Wojtecki, 2:0 (15.) Fiebig, 3:0 (29.) Tarczynska, 4:0 (64.) Meyer , 5:0 (68.) Fiebig"

Quelle: fupa.net
Foto: Henrik Martinschledde